Marte Meo

Mit der Integration von Marte Meo in unsere pädagogische Praxis verfügen wir über eine zusätzliche Interventionsmethode, die in besonderer Form mit unseren pädagogischen Grundsätzen korrespondiert. Das methodisch kontrollierte Inszenieren von Selbstwirksamkeit sowie das reflektierende „Nacherleben“ der eigenen Handlungssequenzen am Bildschirm, lassen das Vertrauen unserer Klient_innen in die eigenen Fähigkeiten weiter wachsen und eröffnen dadurch die Möglichkeit zukünftiger autonomer Lebenspraxis.

Marte Meo: (= aus eigener Kraft) ist eine videobegleitete Coaching- Form, mit dem Ziel ressourcenorientiert die Beziehung / Bindung  zwischen Eltern und ihren Kindern zu verbessern. Eltern lernen ihre Kinder besser zu verstehen, ihre Erziehungskompetenz wird gestärkt und somit der Familienalltag insgesamt stressfreier.

Die Familie wird in einer Alltagssituation per Video aufgenommen. Der/die Marte Meo-Expert_ in erstellt eine ausführliche Videointeraktionsanalyse aller Beteiligten.  Die Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kommunikationsstrukturen werden sichtbar: Gemeinsam mit den Eltern werden die Aufnahme wertschätzend ausgewertet. Im Fokus stehen hier die Fragen nach dem Sichtbarwerden der Stärken in der Beziehung, wie  diese weiter ausgebaut werden können.

Durch den Blick „von außen“ auf das Geschehen und die professionell unterstützte Betrachtung der Abläufe, kommen Eltern zu einem neuen Verständnis für Aktionen und Reaktionen ihres Kindes. Ausgehend von diesem Verstehen, gelingt es ihnen einfacher und entspannter, ihre Kinder „aus eigener Kraft“ anzuleiten und zu unterstützen.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Andrea Lerch-Elsäßer
Teamleitung
0173 – 154 69 50
lerch@entwicklungs-werk.de

Naomi Pusic
Entwicklungscoach
0172 – 973 99 85
pusic@entwicklungs-werk.de

Melike Ötztüre
Entwicklungscoach
0173 – 321 62 19
oetztuere@entwicklungs-werk.de